Blockpraktikum in Allgemeinmedizin in Lehrpraxen auf den Inseln - Mehr.Arzt.Leben!

Blockpraktikum in Allgemeinmedizin in Lehrpraxen auf den Inseln

KVSH übernimmt künftig Kosten für Fährüberfahrt und Parkplatzgebühren.

Neu:
Gute Nachricht für alle Medizinstudenten im Norden, die ihr Blockpraktikum in Allgemeinmedizin in einer Lehrpraxis auf einer der nordfriesischen Inseln absolvieren. Die KVSH übernimmt neben den Fahrtkosten zur Lehrpraxis (20 Cent pro Kilometer für die Hin- und Rückfahrt per Bus, Bahn oder PKW) auch die Fährkosten und Parkplatzgebühren.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Print

So kommt frischer Wind direkt in Dein Postfach...

Ahoi… Komm an Board und melde Dich hier für unseren Newsletter an. So erhältst Du ganz einfach alle Neuigkeiten, Informationen und Fachbeiträge direkt per E-Mail.

Weitere Beiträge für Dich

noch eine Brise mehr...

Allgemein

Ein Nordlicht kehrt zurück

Daniel Hauth hat sein Ziel erreicht. Der 41-jährige Facharzt für Allgemeinmedizin fand seine Wunschpraxis in Groß Wittensee im Kreis Rendsburg-Eckernförde.

Erlebnis Landarztpraxis

Bereits zum zweiten Mal absolviert Nils Hansen ein Blockpraktikum in einer Hausarztpraxis auf dem Land – in derselben Praxis.

Scroll Up