AlltagsHelden gesucht

Für die schleswig-holsteinischen Corona-Testzentren sowie fünf mobile Corona-Busse werden zum nächstmöglichen Zeitpunkt Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit medizinischen Vorkenntnissen zur Unterstützung und Durchführung von Corona-Abstrichen bei asymptomatischen Reiserückkehrern sowie Beschäftigten in Schulen und Kindertageseinrichtungen gesucht.

Gerne auch Medizinstudierende und Weiterbildungsassistenten.

WELCHE AUFGABEN FALLEN AN?

ƒƒ Entnahme von Proben aus den oberen und den tiefen Atemwegen:
– Nasopharynx-Abstrich
– Oropharynx-Abstrich
– Bronchoalveoläre Lavage
– Sputum (nach Anweisung produziert bzw. induziert)
– Trachealsekret
ƒƒ
Organisatorische und administrative Tätigkeiten vor Ort

WIR BIETEN:

ƒ- Verschiedene Standorte in Schleswig-Holstein (Elmshorn, Heide, Schleswig, Lübeck, Kiel und Borstel) oder mobiler Einsatz möglich
ƒƒ- Arbeitsvertrag mit dem Personalzentrum Lübeck
ƒƒ- Flexible Stundenanzahl (von Minijob bis Teilzeit ist alles möglich)

Bei Interesse schicken Sie eine E-Mail an Manuela Kanopka aus der Abteilung Management Versorgungsstrukturen (manuela.kanopka@kvsh.de) unter Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermines, einer möglichen Ortspräferenz und Ihren vollständigen Kontaktdaten (inkl. Telefonnummer).

Wir freuen uns über jede helfende Hand.

Facebook
Twitter
WhatsApp
E-Mail
Print

So kommt frischer Wind direkt in Dein Postfach...

Ahoi… Komm an Board und melde Dich hier für unseren Newsletter an. So erhältst Du ganz einfach alle Neuigkeiten, Informationen und Fachbeiträge direkt per E-Mail.

Weitere Beiträge für Dich

noch eine Brise mehr...

Allgemein

Ein Nordlicht kehrt zurück

Daniel Hauth hat sein Ziel erreicht. Der 41-jährige Facharzt für Allgemeinmedizin fand seine Wunschpraxis in Groß Wittensee im Kreis Rendsburg-Eckernförde.

Erlebnis Landarztpraxis

Bereits zum zweiten Mal absolviert Nils Hansen ein Blockpraktikum in einer Hausarztpraxis auf dem Land – in derselben Praxis.