Für die schleswig-holsteinischen Corona-Testzentren sowie fünf mobile Corona-Busse werden zum nächstmöglichen Zeitpunkt Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit medizinischen Vorkenntnissen zur Unterstützung und Durchführung von Corona-Abstrichen bei asymptomatischen Reiserückkehrern sowie Beschäftigten in Schulen und Kindertageseinrichtungen gesucht.

Gerne auch Medizinstudierende und Weiterbildungsassistenten.

WELCHE AUFGABEN FALLEN AN?

ƒƒ Entnahme von Proben aus den oberen und den tiefen Atemwegen:
– Nasopharynx-Abstrich
– Oropharynx-Abstrich
– Bronchoalveoläre Lavage
– Sputum (nach Anweisung produziert bzw. induziert)
– Trachealsekret
ƒƒ
Organisatorische und administrative Tätigkeiten vor Ort

WIR BIETEN:

ƒ- Verschiedene Standorte in Schleswig-Holstein (Elmshorn, Heide, Schleswig, Lübeck, Kiel und Borstel) oder mobiler Einsatz möglich
ƒƒ- Arbeitsvertrag mit dem Personalzentrum Lübeck
ƒƒ- Flexible Stundenanzahl (von Minijob bis Teilzeit ist alles möglich)

Bei Interesse schicken Sie eine E-Mail an Manuela Kanopka aus der Abteilung Management Versorgungsstrukturen
manuela.kanopka@kvsh.de unter Angabe des frühestmöglich Eintrittstermines, einer möglichen Ortspräferenz und Ihren
vollständigen Kontaktdaten (inkl. Telefonnummer).

Wir freuen uns über jede helfende Hand.