Mehr.Arzt.Leben!

Hausarzt oder Facharzt werden? Eigene Praxis oder lieber angestellt? In der Stadt oder auf dem Land praktizieren? Bei einer Niederlassung in Schleswig-Holstein entscheidest Du, wie Du als Arzt arbeiten willst. Mit unserer Kampagne „Mehr.Arzt.Leben!“ machen wir Lust aufs Niederlassen. Wir unterstützen Medizinstudenten während ihrer Ausbildung, begleiten junge Ärztinnen und Ärzte auf dem Weg zur eigenen Praxis und informieren über die große Auswahl an Niederlassungsmöglichkeiten.

Aktionsidee

 

Wir kümmern uns um den Nachwuchs

Du willst Dein Praktisches Jahr oder Deine Weiterbildung zum Facharzt in einer Praxis in Schleswig-Holstein machen? Wir unterstützen Dich dabei, auch finanziell, z. B. mit unserem Fahrtkostenzuschuss während des Blockpraktikums oder einer Förderung während der Weiterbildungszeit. Alle Informationen zu den Förderungsmöglichkeiten und eine Übersicht der Lehrpraxen in Schleswig-Holstein findest Du hier.

Medizinstudierende

Damit Du im Blockpraktikum, in der Famulatur oder im Praktischen Jahr wichtige Erfahrungen bei der Behandlung von Patienten sammeln kannst, unterstützen wir Dich finanziell.

Medizinstudierende

Ärzte in Weiterbildung

Gut informiert und gezielt gefördert während der Weiterbildung zum Facharzt: Die KVSH hält Dir auch in diesem Ausbildungsabschnitt den Rücken frei.

Ärzte in Weiterbildung

Niederlassung

Ob in Einzelpraxis oder Kooperation, ob angestellt oder freiberuflich, ob in Voll- oder Teilzeit: Die Möglichkeiten, sich in Schleswig-Holstein niederzulassen, sind vielfältig.

Niederlassung

Service

Mentoren, Lehrpraxen, Weiterbildungsstellen, Praxisbörse, Gemeinde-Steckbriefe, Anprechpartner in den Kreisen: Die KVSH hat interessante Infos und konkrete Angebote für Dich zusammengestellt.

Frag´ den Doc! Unsere Mentoren sind sind niedergelassene Ärztinnen und Ärzte mit langjähriger Berusferfahrung. Mit Wissen und Tipps helfen sie Dir weiter.
Mentoren
Du studierst Medizin in Kiel, Lübeck oder Hamburg und möchtest Dir ein Bild von den Lehrpraxen für Allgemeinmedizin in Schleswig-Holstein machen? Die KVSH bietet detaillierte Steckbriefe der ausbildenden Arztpraxen an.
Lehrpraxen
Du hast Dein Studium abgeschlossen und möchtest Deine Weiterbildung machen? Hier findest Du Weiterbildungsstellen in Schleswig-Holstein.
Weiterbildung
Du möchtest Praxisangebote und -gesuche einsehen? Dann nutze die Praxisbörse der KVSH. Hier findest Du alle entsprechenden Informationen, unterteilt nach Fachgebieten und Regionen.
Praxisbörse
Du interessierst Dich für eine Niederlassung in einer bestimmten Region? Hier präsentieren sich Kommunen aus Schleswig-Holstein mit einem eigenen Steckbrief. Bitte beachte, dass ein Eintrag nicht automatisch bedeutet, dass in dieser Kommune auch ein Arztsitz frei ist.
Gemeinden
Du suchst kompetente Ansprechpartner, die sich in ihrer Region bestens auskennen und sehr gute Kontakte zu den Ärzten vor Ort haben? Die Kreisstellenvorsitzenden sind das regionale Bindeglied zwischen der KVSH und den im jeweiligen Kreis niedergelassenen Ärzten und Psychotherapeuten. Sie helfen Ihnen gerne weiter, z. B. bei der Vermittlung einer Famulatur oder wenn Du Kontakt zu einem Arzt aufnehmen möchtest, der seine Praxis abgeben will.
Kreisstellen

Einblicke in die Praxis

Viele Wege führen in die Niederlassung: Wie arbeiten und leben Ärztinnen und Ärzte in Schleswig-Holstein? Erfahre mehr.

Einblick-Steckbrief Dr. Nick Merkel kehrte gemeinsam mit seiner Frau Katharina Krieger dem Krankenhaus den Rücken. Die beiden Ärzte ließen sich in Viöl im Kreis Nordfriesland nieder.
Lesen Sie mehr
Dr.Nick Merkel
Einblick-Steckbrief „Ich wollte sofort in die Nieder­lassung“: Hautärztin Dr. Stefanie Engels aus Norderstedt entschied sich ganz bewusst für die eigene Praxis.
Lesen Sie mehr
Dr. Stefanie Engels
Einblick-SteckbriefDr. Christof Nickel hat das getan, was immer weniger Ärzte tun: Der 47-Jährige machte sich selbstständig.
Lesen Sie mehr
Dr. Christof Nickel
Einblick-Steckbrief„In der eigenen Praxis passt beides sehr gut zusammen“: Hausärztin Dr. Katrin Berger aus Schleswig bekommt Familie und Beruf in der Niederlassung problemlos unter einen Hut.
Lesen Sie mehr
Katrin Berger

Aktuelles

Aktuelle Berichte rund um das Thema Niederlassung, Interviews mit Praxisinhabern, Termine und Veranstaltungshinweise – dies und mehr findest Du hier.

Elternzeit in der Niederlassung

Ein neues Video der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) zeigt, welche Optionen sich anbieten, wenn sich Nachwuchs ankündigt. Niedergelassene Ärzte und Psychotherapeuten ...
Weiterlesen »
Fünf Jahre Vollgas

Fünf Jahre Vollgas

Eine Einzelpraxis zu übernehmen, kommt für viele Jungmediziner nicht in Frage. Schon gar nicht auf dem Land. Für HNO-Ärztin Eva-Maria ...
Weiterlesen »

Großer Zuspruch für PJ-Petition

Der Petition der Bundesvertretung der Medizinstudierenden in Deutschland (bvmd) für ein faires Praktisches Jahr (PJ) haben sich nach dreimonatiger Laufzeit ...
Weiterlesen »
Wie ticken Deutschlands Medizinstudenten?

Wie ticken Deutschlands Medizinstudenten?

13.000 Nachwuchsmediziner gaben an, wie sie ihre berufliche Zukunft sehen. 95 Prozent der beim „Berufsmonitoring Medizinstudierende“ befragten Studierenden nannten die ...
Weiterlesen »