Mehr.Arzt-Leben! wieder „on tour“

Was ist eigentlich eine Gemeinschaftspraxis und wie fühlt es sich an, auf dem Land zu praktizieren? Bei der „Mehr.Arzt.Leben!-Praxistour“ lernst du auf entspannte Art und Weise verschiedene Niederlassungsmodelle in Schleswig-Holstein kennen und bekommst wertvolle Einblicke in die Arbeits- und Lebenswelt niedergelassener Ärztinnen und Ärzte.

Unsere Stationen, die wir mit dem Tour-Bus ansteuern:

  • zum Abschluss gibt es ein gemeinsamen Essen am Ostseestrand in Scharbeutz

Wann: Mittwoch, 12. Juni 2024, 9 bis 17.30 Uhr

Treffpunkt: Universität zu Lübeck, Vorplatz Uni-Mensa, Mönkhofer Weg 241, Lübeck

Du willst dabei sein? Dann sei schnell! Anmeldung einfach per E-Mail an praxistour@mehrarztleben.de.

Kasten

Mehr Informationen zur Nachwuchskampagne „Mehr.Arzt.Leben!“ auf www.instagram.com/mehrarztleben

Facebook
Twitter
WhatsApp
E-Mail
Print

So kommt frischer Wind direkt in Dein Postfach...

Ahoi… Komm an Board und melde Dich hier für unseren Newsletter an. So erhältst Du ganz einfach alle Neuigkeiten, Informationen und Fachbeiträge direkt per E-Mail.

Weitere Beiträge für Dich

noch eine Brise mehr...

Allgemein

Fünf Jahre Vollgas

Eine Einzelpraxis zu übernehmen, kommt für viele Jungmediziner nicht in Frage. Schon gar nicht auf dem Land. Für HNO-Ärztin Eva-Maria Ebner aus Oldenburg in Holstein

Allgemein

Picknick auf dem Land statt Hörsaal

Das Institut für Allgemeinmedizin der Universität Lübeck bietet für Medizinstudierende, die sich für eine landärztliche Tätigkeit interessieren, das Wahlfach „Rural und Remote Care“ an – beginnend ab dem zweiten Fachsemester bis zum Praktischen Jahr. Frederike Bensch hat mitgemacht und berichtet über ihre Erfahrungen in der Landarztpraxis Kibbel in Hassendorf (Kreis Ostholstein).