Berufsperspektive Niederlassung

Die KVSH war auf dem Informationstag für das Praktische Jahr an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel mit einem eigenen Stand vor Ort vertreten. Im Mittelpunkt der Beratungen standen dabei die verschiedenen Fördermaßnahmen der KVSH für Jungmediziner und die attraktiven Berufsperspektiven im ambulanten Bereich. Mehr Informationen unter Medizinstudium – Mehr.Arzt.Leben!

Facebook
Twitter
WhatsApp
E-Mail
Print

So kommt frischer Wind direkt in Dein Postfach...

Ahoi… Komm an Board und melde Dich hier für unseren Newsletter an. So erhältst Du ganz einfach alle Neuigkeiten, Informationen und Fachbeiträge direkt per E-Mail.

Weitere Beiträge für Dich

noch eine Brise mehr...

Allgemein

Fünf Jahre Vollgas

Eine Einzelpraxis zu übernehmen, kommt für viele Jungmediziner nicht in Frage. Schon gar nicht auf dem Land. Für HNO-Ärztin Eva-Maria Ebner aus Oldenburg in Holstein

Allgemein

Picknick auf dem Land statt Hörsaal

Das Institut für Allgemeinmedizin der Universität Lübeck bietet für Medizinstudierende, die sich für eine landärztliche Tätigkeit interessieren, das Wahlfach „Rural und Remote Care“ an – beginnend ab dem zweiten Fachsemester bis zum Praktischen Jahr. Frederike Bensch hat mitgemacht und berichtet über ihre Erfahrungen in der Landarztpraxis Kibbel in Hassendorf (Kreis Ostholstein).